Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Writing /srv/www/htdocs/udo/singollo.de/linux.singollo.de/public_html/data/cache/8/8f6e8f0bf9e07f4a3992ae3ee82ffbc5.metadata failed
latex:briefumschlagc6

Briefumschlag C6 mit LaTeX

Wer sich schon immer mal geärgert hat, weil das Bedrucken von Briefumschlägen auf dem heimischen Drucker nicht so will, der kann auf LaTeX zurückgreifen und sich sehr schnell eigene Vorlagen erstellen. Als Font verwende ich hier Helvetica.

Natürlich lässt sich das LaTeX-Script auch so erweitern, das es für einen Seriendruck geeignet ist.

LaTeX-Script

% briefumschlag_c6.tex
\documentclass[10pt]{scrlttr2}
\usepackage[margin=10mm,papersize={114mm,162mm},landscape,twoside=false]{geometry}
\usepackage{ngerman}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{mathptmx}
\usepackage[scaled=.90]{helvet}
\usepackage{courier}
\usepackage[T1]{fontenc}
 
\newcommand{\changefont}[3]{
\fontfamily{#1} \fontseries{#2} \fontshape{#3} \selectfont}
\changefont{phv}{m}{n}
 
\setlength\parskip{0pt}
\pagestyle{empty}
 
\begin{document}
 
Vor- Nachname
 
Straße Hausnummer
 
Postleitzahl Ort
 
\vspace{40mm}\large
\setlength\parindent{70mm}
 
Anschrift
 
Anschrift2
 
Anschrift2
 
Straße Hausnummer
 
Postleitzahl Ort
 
\end{document}

Drucken

Mittels pdflatex und lpr kann man dann den erzeugten Briefumschlag ausdrucken. Als Drucker kommt bei mir ein Canon ip4300 per CUPS mit Turboprint zum Einsatz. Daher sollte man die Einstellungen vorher austesten.

~> pdflatex briefumschlag_c6.tex
~> lpr -P ip4300 -o PageSize=Custom -o PageRegion=A4 -o MediaType=Plainpaper_4 -o Resolution=1200x1200dpi_1 -o InputSlot=TopFeed -o Duplex=None briefumschlag_c6.pdf
latex/briefumschlagc6.txt · Zuletzt geändert: 07.10.2012 18:31 (Externe Bearbeitung)